.news

1. Juni 2012 – Jugend Musiziert

Brandenburgs Teilnehmer waren in diesem Jahr überaus erfolgreich. Es gelang, die Spitzenleistungen der letzten Jahre noch zu übertreffen. Insgesamt acht erste Preise gingen an die Nachwuchssolisten Julian Schack (Waldhorn) und Björn Weidemann (Blockflöte) aus Potsdam, an Clemens Schröder (Blockflöte) und Fabian Köhring (Querflöte) und Linus Köhring (Klavierbegleitung) aus Cottbus, an Josefa Zalud (Klarinette) und Raphael Grum (Musical) aus Blankenfelde sowie an Reto Weiche (Gitarre) aus dem Landkreis Oder-Spree. Die gesamten Ergebnisse stehen zum Download bereit.